top of page
Wärmepumpe 2.jpg

heizen mit Erneuerbarer Energie

Luft/Wasser-Wärmepumpen 

Stromproduktion einer Photovoltaikanlage

 im Winter nutzen / Autarkie erhöhen 

Temperatur einstellen
Temperatur einstellen

Förderungen (KfW)

gefördert werden Heizungseinbauten in selbst genutzten Wohngebäuden (KfW 458)

Haushalte mit einem zu versteuernden Einkommen von bis zu € 40.000 erhalten einen zusätzlichen Einkommensbonus

maxmiale Förderung pro Antrag 70 % der förderfähigen Kosten, maximal € 30.000

 

Basisförderung 30 %

Klimageschwindigkeitsbonus 20 %

Einkommensbonus 30 %

Effizienzbonus 5 %  bei Einsatz von Wasser, Erdreich, natürlichem Kältemittel oder Abwassernutzung

Fakten

Luft/Wasser-Wärmepumpen 

klimabewusste leistungsstarke und platzsparende Systeme

ca. 75 % der benötigten Wärmeenergie liefert die Natur 

der Einsatz von natürlichem Kältemittel R290

ermöglicht hohe Vorlauftemperaturen und erlaubt die weitere Nutzung von vorhandenen Radiatoren

Optimale Nutzung der Dachflächen mit Photovoltaikanlagen und günstigem Börsenstromeinkauf mit intelligenten Speichersystemen erhöhen die Autarkie und senken die restlichen Energiekosten um bis zu 90 % 

unsere zum Einsatz kommenden Wärmepumpen gehören zu den leisteten ihrer Klasse und sind  sehr gut einsetzbar in  eng bebauten Wohngebieten und Reihenhaussiedlungen 

    die Schallleistung unterschreitet mit lediglich           46 dB(A) und nur 29 dB(A) in 3 m Entfernung problemlos die TA-Lärm-Richtlinie

Energieeffizienzklasse Heizungsystem A+++

Energieverbrauchs- und Effizienzanzeige

Hybridlösungen mit modernen Gas-Brennwertgeräten für Objekte mit erheblichem Wärmebedarf und hohen Spitzenlasten

Einbindung eines bestehenden intakten Heizsystems mit fossilen Brennstoffen flexibel möglich

erhebliche Reduzierung der CO2 Emissionen

         

Air-Air Heat Pump for Heating and hot Water in Front of an new built Residential Building.
Heizungsraum 1.jpg
Gestaltung am Tablet
Heizkörper.jpg

Energieeffizienz

Wirkungsgrad  Wärmepumpen  300 % -  400 %

Photovoltaikleistungsabgabe       1 kWh   

Wärmepumpe  nutzbare Wärme   3 - 4 kWh 

Wirkungsgrad  

Öl    1 kWh Leistungsaufnahme     0,7 kWh nutzbare Wärme

Gas  1 kWh Leistungsaufnahme     0,9 kWh nutzbare Wärme

bottom of page